1974 - 1980

Leistungsschow auf dem Radolfzeller Marktplatz

 1975: 

 Schwertransport für die Deutesche Bundesbahn. 

 Nachtübung auf dem Konstanzer Flugplatz, ausleuchten eines Hubschrauberlandesplatzes. 

 Hilfeleistung bei der Landvermessung. 

 Hochwassereinsatz im Kreis Waldshut. 

 Kellerauspumpen in Radolfzell. 

 Bootsslip für den Yachtclub für die Vaurien - Jugend - Weltmeisterschaft. 

 Erstellen einer Brücke für den Reiterverein. 

 Errichten eines Bootsanlegestegs für den Ruderclub Undine anlässlich einer Regatta. 

 Ortsbeauftragter Wolfram Janatsch übernimmit offiziell die Führung des Ortsverbandes. 

 

 1976: 

 Bergungsübung auf Kreisebene auf dem Truppenübungsplatz in Gruorn. 

 Bergungsübung auf Kreisebene in Allensbach 

 Geschicklichkeitsfahren in Tengen 

 Gründung der ersten Jugendgruppe 

 1977: 

 Errichtung eines Beobachtungsturmes für den Vogelschutzbund. 

 Spielplatzeinrichtung für den Kindergarten St. Anton, Bau einer Holzeisenbahn und eines Rennautos. 

 Mithilfe bei der Errichtung einer Bailey - Brücke zur Mainau. 

 Mitwirkung bei verschiedenen Regatten zur Streckensicherung. 

 Test der neuen Pontonfähre mit Belastungsprobe. 

 1978: 

 Zum Heimattag Baden - Württemberg wird zusammen mit anderen Ortsverbänden ein umfangreiches Podest mit aufgangstreppen erstellt. 

 Übernahme der Pontonfähre aus den Beständen des Bundesgrenzschutzes. 

 Für das Büllenfest in Moos wird für die Bundesbahnschiffe ein Anlegesteg errichtet. 

 1979: 

 Bootsführer - Lehrgang in Überlingen mit sechs Helfern. 

 Kraftfahrerausbildung mit Überprüfung. Sieben Helfer nehmen teil. 

 Bergung von umgestürzten Bäumen aus der Aach. 

 Abstützen eines Wohnhausdaches  auf der Weinburg. 

 Mithilfe der Sauerstoffkernlanze werden diverse Wand- und Deckendurchbrüche in Beton herstellen. 

 Beteiligung am Seenachtsfest Radolfzell und Konstanz. 

 Fährbetrieb beim Seeschwimmen in Allensbach. 

 1980: 

 25 jähriges Jubiläum des THW-Ortsverbands Radolfzell. 

 Gründung des Vereins "Helfer und Förderer des THW Radolfzell e. V."