Heidenheim, 10.07.2022, von T. Zimmermann

Übungswochenende THW Heidenheim

Am vergangenen Wochenende waren wir zu Gast im THW OV Heidenheim. Wir reisten am Freitagabend an. Am Samstagmorgen fuhren wir dann gemeinsam auf das Übungsgelände des THW in Ellwangen-Haisterhofen.

Dort angekommen ging es dann gleich mit einer Bergungsübung los. Angenommen wurde eine Gasexplosion, bei welcher 2 Häuser betroffen waren. Die Bergungsgruppe und Fachgruppe N aus Heidenheim begannen mit der Erkundung und Personenrettung. Teilweise unter umluftunabhängigem Atemschutz. Geführt wurde dieser Übungseinsatz durch unseren Zugtrupp. Ein paar unserer Helfer wurden auf die Bergungsgruppe und Fachgruppe N aus Heidenheim zur Ergänzung verteilt.

Nach dieser Übung gab es eine kleine Aussprache, bevor es an den 2. Teil des Übungstages ging. Dieser umfasste den 9 Meter freitragenden Steg mit dem Einsatzgerüstsystem. Was für unsere Helfer totales Neuland war, war für den OV Heidenheim eine Auffrischung der Arbeit mit dem EGS.

Hier konnten wir sehr viele Erkenntnisse sammeln und das mit großem Spaß.

Am Abend ließen wir den Tag noch bei Gegrilltem und Kaltgetränken ausklingen, bevor wir uns am Sonntag auf den Heimweg machten.

Ein herzlicher Dank geht an den Ortsverband Heidenheim für die Planung und Organisation des super Wochenendes.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: