Eschenz, 04.05.2019, von T. Zimmermann

Übung in der Schweiz - Vol. 26

Am Samstag, 04.05.2019 war es wieder soweit, die jährliche Übung zusammen mit den Samaritern aus Mammern - Eschenz (CH).

Am vergangenen Samstag fuhr unser Technischer Zug ohne Fachgruppe gemeinsam zur Übung mit dem Samariterverein Mammern-Eschenz über die Schweizer Grenze nach Eschenz.

Bereits zum 26.mal und damit seit 26 Jahren üben wir jährlich gemeinsam mit den Samaritern den Ernstfall. Immer im Wechsel in Deutschland und der Schweiz. 2019 auf schweizerischem Hoheitsgebiet. Unser Zugtruppführer Norbert war sogar schon bei der 1. Übung damals dabei.

Übungsannahme war ein Erdbeben in der Ostschweiz, wo auch viele Orte im Kanton Thurgau betroffen waren. So war auch ein landwirtschaftliches Anwesen in Eschenz betroffen.

Unsere Aufgabe war es, die Einsatzstelle zu erkunden und gefundene Personen zu retten. Aber nicht nur Menschen. Auch die Rettung von Tieren war erforderlich. So musste der Stall von den jungen Rindern geleert werden. Dies war eine ganz neue Erfahrung für uns.

Andere Aufgaben waren, die Rettung aus der Tiefe, wo eine Person in ein Hackschnitzelsilo gefallen war. Eine Person musste vom Heukran oben herunter gerettet werden. Mehrere Verletzte befanden sich nach einem entstandenen Erdrutsch in einem Steilhang und mussten dort sicher heraus gerettet werden. Ein Verletzter wurde durch das Erdbeben bei Wartungsarbeiten unter einem Traktor eingeklemmt. Dieser musste dann angehoben werden.

Die Samariter richteten eine Verletztensammelstelle oder wie die Schweizer sagen, ein Verwundetennest ein. Desweiteren unterstützten sie die Betreuung der Verletzten an den einzelnen Auffundorten.

Geleitet wurde die ganze Lage durch unseren Zugtrupp.

Es war wieder rundum eine gelungene und spannende Übung, bei der auch der Wettergott mitspielte. Erst nach Übungsende kam der Regen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: