Radolfzell, 23.11.2019, von T. Zimmermann

Übung Führungsstab Lkr. Konstanz

Bild: Landratsamt Konstanz

Am Samstag fand eine gemeinsame Übung des Führungsstabes des Landkreis Konstanz zusammen mit den 5 Führungsgruppen der Feuerwehren statt. Dem Führungsstab gehören auch 4 Mitglieder unseres Ortsverbandes an. Wobei bei dieser Übung nur ein Mitglied dabei war. Die anderen 3 haben an der Fachberaterfortbildung des Regionalbereich Villingen-Schwenningen teilgenommen.

Die Lage der Übung war ein starkes und weit ausgedehntes Unwetter. Dadurch waren verschiedene Aufgaben zu bewältigen wie z.B. ein Zugunfall, ein Hangrutsch und mehrere Evakuierungen.

Der Führungsstab wird bei einer Großschadenslage oder im Katastrophenfall einberufen und arbeitsfähig gemacht. Das Personal kommt von allen Organisationen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr im Landkreis Konstanz. Organisiert wird der Führungsstab durch das Referat Brand- und Katastrophenschutz im Landratsamt Konstanz.

Aus dieser Übung konnten viele neue Erkenntnisse gezogen werden. Die Zusammenarbeit aller Organisationen war sehr gut.


  • Bild: Landratsamt Konstanz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: