Radolfzell, 19.09.2017, von T. Zimmermann

Brückenschaden nach VU - Übung mit der Feuerwehr

Das Szenario der diesjährigen Übung mit der Feuerwehr Radolfzell war, dass ein PKW auf der Brücke ins Schleudern geriet und über das Geländer von der Brücke gefallen ist.

Wie schon die letzten Jahre, haben wir auch 2017 wieder mit der Feuerwehr Radolfzell gemeinsam eine Übung bestritten. Übungsobjekt in diesem Jahr war die Neurohrbrücke und der Wertstoffhof in Radolfzell.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall, wobei ein PKW durch das Brückengeländer in den darunter gelegenen Wertstoffhof gestürzt ist. Dabei hat er den Brückenpfeiler beschädigt. Aufgabe der Feuerwehr war die Personenrettung der verunfallten Person, sowie Löscharbeiten um den Verkehrsunfall. Die Aufgabe des THW bestand darin, den Brückenpfeiler mit Strebstützen gegen einstürzten zu sichern und die Einsatzstelle von oben auszuleuchten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: